„Es ist das Standardwerk der österreichischen Zeitgeschichte - das jährlich erscheinende Jahrbuch für Politik, herausgegeben von Andreas Khol, Stefan Karner, Wolfgang Sobotka, Bettina Rausch und Günther Ofner. Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler analysieren darin das politische Jahr. Seit 1977 dokumentiert die Politische Akademie jährlich das politische und volkswirtschaftliche Geschehen in Österreich. Überparteilich und sachlich werden hier komplexe politische Vorgänge analysiert und diskutiert.“


Jahrbuch für Politik
Bianca Singraber

Jahrbuch für Politik

Politik ist schnelllebig. Umso wichtiger sind Räume für Einordnung, Kontextualisierung und Reflexion. Genau diesen Raum bietet das Jahrbuch für Politik seit über 40 Jahren. Hier kannst du im digitalen Archiv zahlreiche Ausgaben des Jahrbuchs kostenlos durchstöbern.